Mic erkennt bei LINE das Mic nicht

Hallo und guten Morgen,
seit dem neusten Update bei mAirlist (Version 6.2.7 Bulid 4171) funktioniert das Mikrofon nicht mehr, während LINE aktiviert ist. Normalerweise konnte ich bisher immer das MIC und LINE aktivieren und konnte so eine Doppelmoderation machen, denn über Line (VAC) hole ich den Co-Moderator in die Sendung. Wenn das Mic alleine aktiviert ist, funktioniert alles. Wenn Line alleine aktiviert ist, funktioniert alles, wenn beides aktiviert ist, irgendwie gar nicht.

Hier meine Einstellungen…

Jemand ne Idee, was hier das Problem sein könnte?

Ich wundert eher das das vorab funktioniert hatte, also Line + Mic gleichzeitig.:thinking: Aber nungut.

Wenn du von Co Moderator sprichst gehe ich davon aus das dieser in dieser Zeit physisch nicht neben dir sitzt sondern entfernt per Skype TS oder anderen Kommunikations Kanälen die von dir mit eingebunden werden.
Ich tippe da eher mal an Windows Updates die dein Mikrofon wieder exclusiv für TS oder andere Programme zur Kommunikation reservierten.
Seid dem letzten Update sieht man ja gerne in der Taskleiste das ein Programm auf dein Mikrofon zugreift.
Grundsätzlich finde ich das zwar nicht schlecht zu wissen jedoch glaube ich auch das hiermit auch der gleichzeitige Zugriff des Mikros zwischen zwei Programmen ( mAirlist und Kommunikation) irgendwie unterbunden wird.
Kann es aber leider nicht nachstellen und somit bitte ich dich mal in Windows Soundmanager irgendetwas nach Exclusiv Zugriff oder Modus zu suchen.
Ich meine im Kopf zu haben das es auch Punkte gibt die heißen: Programme haben exclusiven/alleinigen Zugriff auf das Gerät.

Guten Morgen.
Vielen Dank für Deinen Input. Ich hatte das Windows Update kurz nach mAirlist gemacht und hatte auch schon lange keine Co-Moderator-Sendung mehr, mir ist das so nur durch Zufall aufgefallen.

Ich habe in Windows direkt nur folgendes gefunden. Zuvor war beides angekreuzt.
grafik

Ich wüsste sonst nicht mehr, wo ich nach schauen sollte.

Nein. Das funktioniert - Das Mikrofon kann ich sowohl in mAirlist benutzen als auch in Discord oder über meine VoIP Telefonsoftware. Allerdings kann ich nur LINE oder MIC benutzen, habe ich beides aktiviert, läuft nur LINE statt LINE und Mic.

image
Und wenn du diesen Hacken deaktivierst?

Passiert auch nichts. mAirlist übernimmt dann, wenn beides aktiviert ist nur die Ausgabe von LINE. Das war vorher anders.

Das Vielleicht?
image

Auch das ist aktiviert. Damit habe ich schon herumgespielt.

Dann würde ich mal in deinem Komunikations Programm schauen ob es dort einen Punkt gibt der irgendwie nach: Programm hat alleinigen oder exclusiven zugriff auf das Mikrofon
Bei Mumble sieht das zum Beispiel so aus:
image

Ansonsten bin ich erst mal Ratlos

Weder bei Discord noch bei meinem VoIP-Telefon nicht vorhanden.

Generelle Frage:
Wie aktivierst du denn den Line Eingang in deiner Sendung?
Ist das VB AudioCable standardmäßig aktiviert und auch OnAir? Also könnte dir jeder der in den Raum kommt in die Sendung grätschen?
Wenn du dein GUI Element [BUTTON] hinzufügst, und auf diesen den Befehl LINE IN einschalten aktivierst würde es dann gehen oder bleibt dann dein Mikro stumm? So wie du es beschreibst.

Ich habe auf meiner PREH-Tastatur eine LINE-Taste, diese steuere ich über die Hotkeys an. Virtual Audio Cable ist nur während der Sendung aktiv und der Co-Moderator ist nur “OnAir”, wenn ich diesen über die Taste aktiviere.

Die Button MIC und LINE sind von mAirlist aus verfügbar, diese habe ich im Encoder auch angezeigt. Aktiviere ich über die PREH da Mic, funktioniert mein Mic. Aktiviere ich die Taste “LINE” läuft Discord bzw. VoIP Telefon. Aktiviere ich beides: Wird nur LINE wiedergegeben. In der alten mAirlist Version konnte ich beides parallel nutzen. Ansonsten werde ich mal eine ältere Version von mAirlist installieren und um zu schauen, ob das an mAirlist oder an Windows liegt.

Okay.
Wenn du jetzt noch sagst das du ein Mischpult hast werde ich mich mal heulend in die Ecke stellen.

Habe ich zwar, aber keins für die Radiosendung, nutze ich lediglich um nen befreundeten LIVE-DJ via Aux einzuspeisen. Mic läuft über Audio Interface und erreicht damit den besten Klang

Warst du nicht der mit dem Hintergrund-Script, dem erweiterten Button, einer Lösung, die nicht funktionieren konnte und die du zum Schluss dann als “Es funktioniert doch” rückgemeldet hast?

Wenn das der Fall ist (die ganze Nummer kommt mir so konfus vor, dass ich gerade ein déjá-vu habe), solltest du vielleicht noch mal bei dem Script ansetzen. Ich habe da so eine Ahnung, dass das damals doch nicht ganz so sauber beendet wurde (in dem Thread wimmelte es von Missverständnissen), dass jetzt eins davon eventuell zurückschlägt?

Wenn ich mich täusche: Sorry.
Aber hier kamen in der letzten Zeit immer mal wieder Themen auf, die in die Richtung gingen “Kann ich mit meiner Preh Mischpultfunktionen ersetzen” - und ich hoffe, das kam nicht alles von dir…

Ja, aber das ist eine völlig andere Geschichte. Der erweitere Button dient, nur für den AUX Eingang. Es geht hier aber aktuell darum, dass ich das MIC und LINE nicht gleichzeitig nutzen kann. Die letzte CO-Moderatorsendung war auch im letzten Jahr, deswegen kann ich das nicht so recht Eingrenzen, ich habe das nur beim Testen eben bemerkt.

Dass ich mit einer Preh die Mischpultfunktion nicht ersetzen kann ist mir klar. Themen von mir, siehst du bei mir im Profil, einen weiteren Account habe ich nicht und ich hab meine Preh vollständig eingerichtet.

Gelöst. In den Encoder-Optionen bei mAirlist war etwas verstellt, das markierte Feld war mit einem Häkchen versehen.

grafik

Das reicht schon.
Ich bin dann mal in der Ecke und schlage meinen Kopf gegen die Wand :man_facepalming:

:rofl: :rofl: :rofl: :roll_eyes:

Der andere unwichtige Schrott kann dann über ein Minipültchen versaut werden.

(scnr)

Nein, hat er nicht. Er hat ein


Korrekte Grüße

TSD


@Jean-Paul_Lev: Das ist keinesfalls persönlich gemeint! Für das, was Du damit treibst, ist das Gerät völlig okay.