Gelöschte private Videos

Find ich gut! Also meine Probleme sind aktuell nur das ich das Lied aus Player A höre und gleichzeitig das Lied im Cue-Editor anmache ich beides höre. Ich weiß das ich das bei den Audiogeräten einstellen muss aber weiß nicht was genau. Screenshot_6 Screenshot_7

Ähm… bitte was? :thinking:
Das muss ich jetzt erstmal logisch entknoten.

Ich fürchte, da hilft auch kein Video…

Also: Du hörst den aktuell zu spielenden Song, So weit, so gut.
Jetzt möchtest du den nächsten Song vorhören oder was? Im Cue-Editor oder im Player-PFL?

Hast du in der Konfiguration im Encoder unter Optionen das hier gesetzt?

Da scheint so ziemlich alles durcheinander gewürfelt zu sein @realNiqu .

Ich vermute jetzt mal, das du ein Yamaha (AG06/AG03) haftiges Pult betreibst? Richtig?
Obwohl das AG06 ist ein Pult für sich und
das AG03 ist ein pultiges Etwas für sich.

Konfuse Grüße
Peter

Das Problem ist für mich, nach dem Screenshot zu urteilen, dort zu finden:

Die Player laufen direkt über den Encoder, die Ausgabe des Encoders läuft aber ebenso über das Logitech-Headset wie die PFL/Cue-Funktion.

Lösung: Stelle entweder das Wiedergabegerät des Encoders auf eine andere Soundausgabe/Soundkarte um oder ändere die Soundquelle des PFL/Vorhören, @realNiqu

Das Standard-Wiedergabegerät ist zwar eingetragen, wird aber meines Wissens von speziellen Einstellungen der Player etc. überschrieben.

Das ist korrekt.
Ich habe mir angewöhnt, in die Standardgeräte gar nichts einzutragen. Einzige Ausnahme: Ich möchte nicht, dass da ein DirectSound-Gerät steht (Windows schreibt das da so rein).
Aber solange die benötigten Ein- und Ausgänge sauber definiert sind, ist ein Eintrag bei den Standardgeräten nicht unbedingt notwendig.

Ich weiß von Schulradios, die mit diesem Setup anfangen.

Davon ab: Zusammen mit dem Yamaha blicke ich das alles nun gar nicht mehr.
Also… das Gaming-Headset hat, wenn ich korrekt recherchiert habe, Miniklinkenstecker. Wo sind die denn eingesteckt? Offenbar im PC (und dann die lokale Soundkarte umbenannt) und nicht im Mischpult, richtig? Das Mischpult hat ja spezielle Buchsen dafür.

Vielleicht wäre es einfach(er), wenn du uns sagst, wie du dir deinen Signalfluss denn so vorgestellt hast.

https://community.mairlist.com/uploads/default/optimized/2X/d/dc6da230a2677505f298b9f5631e2024976e0ccd_2_517x367.png <- Das hat funktioniert und war auch so gemeint. ^^ Sorry für die komische Erklärung.

Gut, und jetzt geht es um den Cue-Editor, der das nicht abfängt?

@realNiqu mit Verlaub… das kann nicht funktionieren.

Sorry @UliNobbe , wenn ich seinen Screenshot noch mals poste

Aber hier scheint schon etwas nicht im Routing hinzuhauen. Das liegt mir noch vor’m Magen…

Es wäre weitaus besser zu verstehen, wenn @realNiqu und detailliert aufschreibt, was bei ihm vom Rechner/Laptop wo hinein geht und wieder rauskommt.
Es ist für mich noch nicht ganz schlüssig, wie sein Routing läuft.

grübelnde Grüße
Peter

1 Like

Also bei mir funktioniert jetzt alles was ich haben wollte. ^^
Aber ich habe meine Kopfhörer die normal am PC hängen und dann habe ich das Yamaha AG03 was über USB läuft das ist mein Mikrofon.

Aber wenn du ein Mischpult hast, warum hörst du dann nicht dort ab?
Das ganze Routing wirkt auf mich, bei allem gebotenen Respekt, sinnfrei.

Du hast doch alles für einen simplen Radiobetrieb und machst dir das Leben unnötig schwer.
Woher hast du denn diese Idee bekommen, diesen Weg zu gehen statt alles übers Pult zu machen?

Mach’s dir doch einfach und komfortabel. :sunglasses:

Ich habe meine Kopfhörer immer am Mischpult gehabt aber seit kurzer Zeit kommt immer nach einigen Minuten ein schriller piep ton der am PC nicht kommt.

Hast du den Miniklinkenstecker des Headsets für das Mikrofon auch am Pult eingesteckt?

Nein nur das für den Kopfhörer

Merkwürdig.

Hast du noch andere, “normale” Kopfhörer, die du an die 6,3er Buchse am Pult (oben) anschließen kannst?
Ich weiß leider nicht, ob das mit dem Headset mittels Adpterstecker auch geht; sorry, bei Headsets bin ich raus.

Ich habe irgendwie die Ahnung, dass das Pult ein sehr eigenes Routing hat, was diesen Headset-Anschluss angeht. Daher sollte das Monitoring über die Kopfhörerbuchse erfolgen. Vermutlich gibt es dafür im Headsetbereich Konflikte (der soll wohl ein Mikrofon ersetzen, aber das hast du ja schon).

Da muss ich @UliNobbe leider recht geben.
Warum einfach, wenn’s auch kompliziert geht…

Aber zu 100 %.

Logisch @realNiqu , weil du dir durch dein etwas abstruses Routing, ne Rückkopplung irgendwo rein gezimmert hast.

So simpel wie einfach…

Und dabei hat dieses Dinges


(Foto by Thomann)

die Anschlüsse doch schon, warum nutzt du diese dann nicht?
Würde mich mal interessieren.

Es soll jetzt kein meckern sein, nur wir wollen es versuchen zu verstehen, warum, wieso, und vorallem… weshalb.
Ich komm nämlich da noch immer nicht so ganz mit.

fragende Grüße
Peter

Das mit den Kopfhörern hat immer funktioniert nur von irgendeinem Tag an kam das Geräusch.

(post withdrawn by author, will be automatically deleted in 24000 hours unless flagged)

A post was split to a new topic: Yamaha AG03 mit mAirList

Bevor es hier zu sehr [OT] wird, habe ich den entsprechenden Beitrag in einen neuen Thread verschoben. Bitte dort rund um die Hardware weiter diskutieren.

Im Kern ging es an der Stelle ja um ein spezielles Wiedergabe-Problem, und da stand mAirList im Verdacht.

Ich denke, wir sind hier fertig. :key: