Verbindungsprobleme

Hallo,
wir haben bei uns einen Test Stream über stream-alfacast-hosting.de
Er braucht lange zum verbinden (0/1) und ist für paar Sekunden auf (1/1) dann fällt es wieder ab.
Aus dem Protokoll…
… Information Encoder-Verbindung zu stream-alfacast-hosting.de:8018 hergestellt
… Warnung Encoder connection died
… Encoder-Verbindung abgebrochen: Fehlercode 0. Neuer Verbindungsversuch in 10 Sekunden.
Woran kann es liegen?
Gruß
Mathias

Ich habe das Problem auch. Ich bin ehrlich gesagt etwas ratlos. wollte morgen auf Sendung gehen.

In meinem Fall muss folgende Lösung her:

Also Update, ich habe ein umfassendes Ausschlussverfahren gemacht. Es liegt am Streamserver. Dieser muss bei einem Anbieter, auf Icecast kompatible gestellt werden. Erst dann funktioniert auch das Streaming mit Mairlist.

Kommando zurück.

Ich musste bei Stream ID in den Encoder Einstellungen eine Zahl eintragen.

Vermutlich ist es damn ein isecast Server.

Das heißt es geht jetzt und du bekommst eine Verbindung?

Nein es sind keine Icecast Server. Es ist total dumm, weil wenn ich in Mairlist bei Stream ID eine Zahl eintrage geht es auf einmal. Ich habe es mit 1 und 2 probiert. Beide gehen, vermutlich auch mit 200 oder 30. Warum das so ist, weiß ich nicht. Jedenfalls ist mein Problem gelöst. :slight_smile:

Der Provider sollte schon in der Lage sein dir mitzuteilen, welches Protokoll er nutzt (Shoutcast v1, Shoutcast v2 oder Icecast).

Hallo Torben,
bei diesem Anbieter kann man die Version selbst im Kundenmenü einstellen.

Wie habe ich mein Problem nun gelöst?

Nun, da alle einschlägig der Meinung waren, dass es funktionieren muss, habe ich meinen Dumm Modus im Kopf aktiviert. Alles noch mal neu im Encoder eingestellt, Server Daten überprüft etc. ich habe mir eine Anleitung vom Anbieter angeschaut. Hier war es früher so, dass man den Server mit Mairlist, nur mit Icecast Einstellungen ansteuern konnte. Wie gesagt es war so.

Naja, und dann bin ich hingegangen und habe angefangen, rum zu doktern. Und es war verrückt, als ich bei Stream ID in Mairlist eine Zahl rein machte, baute Mairlist direkt eine Verbindung auf, die dann auch nicht mehr abbrach und der Fehlercode 0 war Geschichte.

Der Server läuft im Moment mit Shoutcast v2. Erklären kann ich mir es nicht, warum ich eine Zahl bei Stream ID eintragen muss. Ich habe es auch mit einer 2 versucht und das geht auch. Ich vermute auch mit einer 200 oder 30, was ich aber noch nicht getestet habe.

Soweit mir bekannt ist, benötigt Shoutcast seit v2 eine Stream-ID. Vorher nicht.

1 Like

Guten Abend @Tommex,

@UliNobbe hat vollkommen recht, denn unter Shoutcast v2 ist es möglich anhand der Stream ID verschiedene Streams anzusprechen, wenn dies eingerichtet ist. So kann der Admin z.B. Streams für verschiedene Bitraten angeben und unter der Stream ID steuerst Du dann, welchen der Streams Du bedienst. Die ID´s beginnen eigentlich mit 1. Andere kennen das auch als Mountpoint.

Hat man mehrere Streams die man ansteuern möchte, dann muss man das auch bei der Eingabe des Kennwortes beachten.

Das ist auch hier beschrieben: Zweiten Stream konfigurieren - #9 by shorty.xs

Ist nur ein Stream eingerichtet, dann geht Shoutcast automatisch auf den Mountpoint (Stream ID) 1. Damit man es gleich richtig macht, am besten unter “Stream ID (SC v2)” die 1 eintragen und dann sollte es auch funktionieren.

Gibt es dann immer noch Probleme, dann sollte man sich an die Passwortregel aus dem zuvor verlinkten Artikel halten. Bei mehreren Streams muss man das auf jedenfall.

Abendliche Grüße
Nick

2 Likes

@NickTheRipper

Guten Morgen,

also der Server bedient nur einen Stream. Wie gesagt das Problem konnte ich mit eintragen einer Zahl lösen. Ich danke dir trotzdem für die Informationen. Man lernt nie aus. Ich habe auch eine Zeit lang nicht mehr gesendet. Ich glaube damals, gab es noch keine Shoutcast v2 Server. :slight_smile: