Studiofotos - Wie sieht´s bei euch aus ?

Hallo liebe Community,
nach einem guten Jahr erlaube ich mir, hier etwas zu posten:

In Zell am See (Österreich), habe wir jetzt einen Verein names “Freies Radio Pinzgau” eröffent. Vor wenigen Wochen wurde das Studio bezogen.
Wie es dazu gekommen ist:

Nun möchte ich euch einige Bilder zeigen:
Zum einen ein großer Proberaum. Hier können sich Bands/Künstler aufstellen oder Besprechungen durchgeführt werden. Am Ende (rechts) das Radiostudio (leider fehlt die Tür noch, hahah)

Hier das Studio selbst. Rechts der Moderatorenplatz, links für den Co-Mod.
In der Mitte gibt es auch noch ein drittes Mikrofon.

Kopfhörerverstärker, CD-Player, etc. werden erst verbaut…

Neben dem Co-Mod-Platz befindet sich das Midas M32R, welches uns ermöglicht diverse Signale aus dem Proberaum ins Studio zu holen.


… am Ende der Leitung vom Midas in den Proberaum, liegt diese “Stagebox” mit 16 Ein- bzw. 4 Ausgängen.

Vom Midas geht eine direkte Leitung zum Herzstück des Studios: Das D&R Airlab Mk2 (das alte Mischpult von der Radiofabrik Salzburg). Dieses ist direkt mit mAirlist verbunden.

Achja & unser mAirlist, sieht so aus: 2 Player & 3 Cartwallplayer (ähnlich wie bei RadioMax)

Sodala, ich hoffe, ich konnte euch mitnehmen bei diesem kleine Spaziergang durch unser noch nicht ganz fertiges Studio.

Sollte jemand Fragen, egal was, haben, dann meldet euch einfach hier oder per Privatnachricht.

Schönen Dienstag, bis bald:
Rafael

3 Likes
2 Likes

Das war auch meine vermutung :stuck_out_tongue_closed_eyes::wink: aber hast du Gut gemacht jetzt müsste es aber überarbeitet werden da diese Bald mit einem neuen Layout ins neue Studio übersiedeln

Das finde ich ja mal Cool ein Radio Sender aus meiner Region dann sind wir ja jetzt Konkurrenten :sweat_smile: naja Ich wünsche dennoch viel Erfolg und Störungsfreies Senden :heart:

Ich versuche mal Bilder unseres Studios hochzuladen (bin am Handy :laughing:)

Die Bilder sind unterschiedlich alt, daher sehr ihr verschiedene mAirList Designs :grin:
Aktuell verwenden wir das ganz dunkle Design mit den drei Playern





Herrje, das „Design“ ist offensichtlich das wichtigste. Screenshots hätten gereicht. Sorry.

Freundlich wie man hier im Forum miteinander umgeht…

Ich habe es erwähnt weill man klar sieht dass es auf manchen Fotos anders ist…

Hm, das RødePodMic am Airence, das schreit nach einem zusätzlichen Vorverstärker.
Was nutzt du denn dafür?

Wir nutzen zur Zeit FetHeads von TritonAudio. Wollen uns aber mal was anständigeres zulegen :slight_smile:

Ja, hatte ich mal im Einsatz am Procaster. War mir aber ein Stück weit zu spitz; es fehlte aber irgendwie an der Harmonie. Schwer zu beschreiben.
Könnte ich eigentlich mal verkaufen.

Mittlerweile spreche ich in ein Sennheiser e935 (das war mal im Sonderangebot, dank eines Hiweises hier im Forum günstig eingekauft), und da ich ein Airmate in Gebrauch habe, kommt diese Kombination sehr gut ohne Zuatz aus.

Mein dbx 166 XL ist aktuell arbeitslos.

Ich kann keine Unhöflichkeit erkennen. Bitte nicht Kritik und Auftritt verwechseln.