Icon mit Massenbearbeitung in bestehenden Titel in die Datenbank einlesen

Ich bin dabei, die vorhandenen Titel mit Cover, Komponisten, … zu vervollständigen.
Bisher habe ich keine Möglichkeit gefunden, mit Massenbearbeitung auch das Icon (APIC) automatisch einzulesen.
Wie kann ich es machen, ohne für jeden Titel per Hand das Icon zu laden?

@Torben da ich im Forum nichts gefunden habe und auch bisher noch keine Antwort erhalten habe, mal ein paar Fragen. Es geht darum, in der Datenbank vorhandene Informationen für die Lieder zu ergänzen bzw. zu korrigieren.

  1. Wenn ich ein Image Tag (APIC) hinzufüge, wie bekomme ich es als Icon in der Datenbank angezeigt? Bei einer neuen MP3-Datei erfolgt es automatisch beim Einlesen.
  2. Wenn andere Tags ändere, wie z.B. Album, Komponist, … Wie bekomme ich diese in die Datenbank eingelesen? Mit Datei Tag neu einlesen funktioniert es leider nicht.
  3. Auch werden Korrekturen beim Titel oder Interpreten nicht übernommen.

Was mache ich da falsch?

Vielen Dank,
HGA

Sofern sich die Grafik als ID3-Tag-Bestandteil beim synchronisieren einlesen lässt, sollte das auch über die Funktion “Tag neu einlesen” funktionieren.

Zu den anderen Punkten muss ich erst noch was überprüfen.
Es handelt sich ausschließlich um mp3-Dateien, keine anderen Codecs im Spiel?

Es sind ausschließlich MP3-Dateien.
Beim Punkt 2, da habe ich mich wohl geirrt. Die werden dochwohl übernommen. Da werde ich noch Tests durchführen.

Attribute können nur mit “Massenverarbeitung” neu eingelesen werden. Für eine einzelne Datei ist es nicht möglich. Das ist ein Problem, wenn es bei dem Interpreten nur ein Lied gibt.

Nach meiner Auffassung fehlt eine Funktion, wie z.B. Audiodatei neu einlesen (rechte Maustaste) wo alle Werte neu übernommen werden, als wenn die Datei importiert werden würde, inklusive Länge, analysieren, usw.

Scheinbar (nicht 100%) sicher, werden die APICs nicht in Eigenschaften in der Datenbank angezeigt, wohl aber als im Hauptfenster mit dem Titel.

Doch, das geht. In den Element-Eigenschaften ist unter “Exportieren” auch die Möglichkeit enthalten, einen Datei-Tag neu einzulesen.

v6.3 Element-Eigenschaften Export Tag neu einlesen

Ganz schön versteckt.
Habe es mal ausprobiert mit einer Datei, wo Titel und Interpret noch von der alten Datei sind. Er ändert mit das Icon und ersetzt das neue Icon mit dem Icon aus der alten Datei und nicht aus der Datei welche in Tab Audio-Datei unter Dateiname/URL eingetragen ist.
In diesem Fall wird eben auch nicht Titel, Interpret und Attribute aus der neuen Datei verwendet.
Woran könnte es liegen?