Ich benötige Hilfe der Soundeinstellung bei Mairlist

Guten Tag ich benötige dringend Hilfe bei Mairlist. Mein Problem ist ich habe keine Ahnung wie ich die Soundeinstellungen richtig einstelle. Wäre sehr dankbar wenn sich jemand melden würde, der mir das schnell macht bei meiner Mairlist.
Kontakt möglich 01*** EDIT by Mod - bitte die Telefonnummer per PN erfragen. Danke.
Bin gut zu erreichen
Lg
Andy

Die allseits beliebte Frage:
Mischpult ja nein?

Ach ja und hiermit rufe ich mal @UliNobbe auf den Plan deine Handynummer hier zu verschleiern.

Auch wenn die Netique schon Stein alt ist bin ich der Meinung aus grauen Tagen noch zu wissen das man seine Handynummer NIEMALS ins “Internetz” schreibt

Per PN ist das was anderes :wink:

1 Like

Das ist nur meine Radio Nummer nicht private könntest du mir helfen bei mairlist

Mischpult ja aber noch nicht bereit zum mitbenutzen erstmal nur ohne Mischpult

Beantwortet meine Frage nicht.

Ob ich dir helfen möchte oder kann weiß ich noch nicht. Zumal die Frage noch offen ist ob sichs lohnt. Trage bitte mal deine Lizenznummer nach dieser Vorgehensweise bitte ein.

Ok step by step ist also dein anliegen.
Dann warte ich mal noch auf deinen Orangenen Haken :wink::+1:

1 Like

Er hat seinen Haken gerade bekommen. Bitte nicht voreilig; er hat sich gerade erst vor 17 Minuten hier angemeldet und ich bin auch nicht immer online. Danke.

Hab ich gemacht :hugs: das wäre dann erledigt

Dann lass uns jetzt mal back to topic kommen.

Du hast mAirList (gratuliere dazu und herzlich willkommen in der Community :hugs:), irgendein equipment, das du dafür einsetzen möchtest und nun möchtest du die Software passend zu deinem Sendewunsch konfigurieren.
So weit, so schön.

Bevor du jemand anderen ins Boot holst, solltest du erst mal gewisse grundsätzliche Fragen an dich selbst richten und beantworten können, bevor sie ein Außenstehender stellt und das Chaos ausbricht.
Schaffe erstmal eine gewisse Struktur in deinem Hilfeersuchen, das macht es deinen Helfern dann auch leichter, dich auf die richtige Spur zu bringen.

Und, so ganz nebenbei: Ich wünsche dir von Herzen, dass du jemanden findest, der die nötige Zeit, Geduld und Ruhe mitbringt und seine Freizeit dafür opfert, dir zu helfen.
Selbstverständlich ist das nicht; es wäre zumindest höflich, sich mit einem kleinen Geschenk oder einer Aufmerksamkeit zu bedanken (ich rede hier nicht von einer Entlohnung oder einer Aufwandsentschädigung!). Aber: Hast du auf der mAirList-Homepage mal nachgelesen, was dort - gewerblich, zugegebenermaßen - als Einrichtungspauschale (nur Playout und Datenbank!) genommen wird?

Denkanstoßende Grüße,
Uli

Guten Abend UliNobbe,
da habe ich nicht da muss ich passen.
Aber ich dachte mir das man die Einstellungen schnell erdigen kann der sich mit Mairlist auskennt. Aber ich ja leider nicht sonst hätte ich es selbst gemacht. Und ich habe auch so niemanden aus meinem Freundeskres der sich mit Mairlist beschäftigt. Deswegen dachte ich mir, ich erfrage hier nach rat und Hilfestellung.Schließlich, ist es ja ein FORUM das ja nur um die Software Mairlist geht.
Ich würde mich persönlich sehr freuen, wenn sich einer bereit erklärt. Ich würde auch, anderen kostenlos helfen wenn ich mich gut auskennen würde. Aber das tu ich nunmal leider nicht.
Ich wünsche Ihnen schon mal einen guten Abend und ich warte einfach mal ab, ob sich was tut auf meine Frage hin
Lg
Andy

Hallo Andy,

aus der Erfahrung heraus: DIE Einstellung für mAirList gibt es nun mal nicht. Die Software ist einerseits mächtig und andererseits flexibel, so dass sie sich nahezu jedem Benutzer- und Kundenwunsch anpassen kann - wobei die Bandbreite einfach sehr groß ist.

Selbst wenn du klein anfängst, wie jetzt z.B. ohne Mischpult, das aber später hinzukommen soll, so wächst dein mAirList mit deinen Anforderungen und Wünschen.
Das ist ja das geniale daran.
Umgekehrt hindert es uns daran, dir stadardmäßig zu sagen “lege diesen und jenen Schalter um und alles klappt”.

Meine erste Frage (seit Jahren) an jeden angehenden Radiomacher ist:

  • Kennst du deinen Signalfluss?
    Kannst du ihn beschreiben / einem Dritten erklären?
    Könntest du im Fehlerfall selbständig eine strukturierte und logische Analyse durchführen, um den Fehler einzukreisen?

Das ist das Fundament, auf dem ich aufbauen möchte.
Ein “Das hat mir mal jemand so eingerichtet, aber ich weiß nicht, warum und wie” bringt dich nicht weiter; da bitte ich dich, meinen Erfahrungen zu vertrauen.

Im nächsten Schritt:

  • Welches Equipment (Hardware) ist am Start?
    Wie soll es in den Signalfluss eingebunden werden?
    Können deine Anforderungen an deine Radiotätigkeit damit überhaupt abgedeckt werden?

  • Soll eine Datenbank eingerichtet werden?
    mAirList empfiehlt “ja, auf jeden Fall”; sie ist ja auch in jeder Edition von mAirList standardmäßig enthalten.
    Ist das Verzeichnis deiner Audiodateien entsprechend organisiert? Falls Nein: Gibt es einen Plan, wie die Datenbank organisiert sein soll?

Du merkst schon: In meinen Augen ist gute Planung, Organisation und Weitsicht gerade im Vorfeld des Radio- und Studioaufbaus das A&O.
Das gesamte Projekt “Radio” ist halt nichts, das man mal eben so - “husch husch” - aus dem Boden stampfen sollte.

Vielleicht kannst du so meine Zurückhaltung etwas besser nachvollziehen?

Gruß, Uli

(post withdrawn by author, will be automatically deleted in 24000 hours unless flagged)

Grundsätzlich gilt @Nonstop-hitradio dies was UIi hier beschrieben hat zu beherzigen!!!
Gehe schrittweise so vor das du zusammenhänge im Programm und Einstellungen auch verstehst.

Diese nur zu setzen um ein Ergebnis zu bekommen das nicht deiner Vorstellung entspricht, ist der Hauptgrund, warum viel Fragen hier im Forum immer und immer wieder aufkommen. Auch bei mir :wink:

Das Hauptproblem ist das ich Player A und Player B nicht höre. Der Rest ist eingestellt so das es läuft nur ich höre die Musik von Player A und B nicht ! Vorhören geht auf Kopfhörer sonst aber nix Encoder mit streamdaten funktionieren einwandfrei nur A und B net und das meine Musik auch onair auf den stream läuft die Hilfe benötige mehr Sachen an Hilfestellung benötige ich nicht
Lg
Andy

Gehe die Punkte meiner Anleitung schrittweise durch und du wirst Player A und B auf dem Kopfhörer hören. In deinem aktuellen Setup ohne Mischpult ist PFL fast nicht möglich.

bei dir ist vermutlich der Encoder nicht auf Wiedergabe gestellt. Sodass du das Ergebniss, das auch auf den Stream geht, nicht hörst.

@TomJumbo83 werde ich tun danke das du mir helfen willst auch ebenso danke an @UliNobbe

Das kapier ich danke dir schönen Abend noch allen

Ein paar kleine Korrekturen:

Das ist so nicht ganz richtig.

  1. Manche sog. “USB-Mikrofone” haben durchaus einen Kopfhörer-Anschluss für direct monitoring.
    Dass das Audiosignal von mAirList mit einer kleinen Latenz im Kopfhörer ankommt, ist in dem Fall vertretbar.

  2. In deine Beschreibung passen auch amtliche Mikrofone mit XLR-Anschluss, die über ein (meist ebenso amtliches) Audio-Interface mit dem PC verbunden sind.
    Hier erfolgt das direct monitoring in jedem Fall über das Audio-Interface, und die Rückleitung aus mAirList läuft auf dem gleichem Weg.

Ähm… wir haben es tatsächlich geschafft, die Konfiguration als eigenen Menüpunkt unter Windows einzurichten (und auch die Datenbank, den Layout-Designer, den Lizenz-Manager, den File-Tagger…). :upside_down_face: :stuck_out_tongue:

… oder den integrierten Streaming-Server benutzen und sich im eigenen (W-)LAN hören? :wink:

Ich bin jetzt nur vom kleinsten Nenner ausgegangen. :rofl:

Wenn jemand schon nach den simpelsten einstellungen frägt, gehe ich davon aus das das allgemeine Verständnis auch nicht mehr von sich gibt. :wink:
Drum hab ich das gar nicht erst in Betrachtung gezogen