Zweiten Stream konfigurieren

Ich teste gerade mit einem Shoutcast V2 Server. Wenn ich das richtig verstanden habe, kann ich über verschiedene “Moint Points” unterschiedliche Streams, also unterschiedliche Qualitäten senden, buw. der Hörer dann unterschiedliche Qualitäten Empfangen.

Ich kann also in mAirList einen zweiten Encoder aktivieren, der sendet dann aber nicht in 128kb mp3 sondern z.B. nur in 64kb. Aber wo, bzw. wie sage ich dem Encoder jetzt das dieser auf den Mount Point “stream_low” (den habe ich im Centova Cast definiert), sendet?

Zweite Frage dazu. Ich lese immer mal wieder das für mobil Kollegen mit AAC+ senden. Diese Auswahl habe ich in der Encoder Auswahl gar nicht. Wie bekomme ich den AAC+ Encoder in mAirList?

DANKE

Du hast in der Serverkonfiguration eine Stream ID für den 2. Mount Point festgelegt:
http://wiki.shoutcast.com/wiki/SHOUTcast_DNAS_Server_2#Stream_Configuration

If you use multiple stream configurations then you will need to ensure the _X part is specified and correct for each stream configuration group e.g. streamid=1 streampath=random or streamid_1=1 streampath_1=random_stream_path streamid_2=2 streampath_2=another_stream_path

Diese ID trägst Du im mAirlist Encoder ein um auf dem entsprechenden Mountpoint auszuspielen.

Die AAC+ Frage ist nicht ganz so simpel, dazu gab es im englischen Forum mal ein paar Beiträge.

https://www.mairlist.com/forum/index.php/topic,9100.0.html
https://www.mairlist.com/forum/index.php/topic,9684.msg62950.html#msg62950

Also in Kurzform:
Du brauchst die enc_aacPlus.exe + enc_aacplus.dll and nscrt.dll aus einem alten Winamp und diversen anderen Quellen und richtest den als Custom Encoder ein.
Beispiele für diverse Bitraten, gibt es dort ja zu Hauf.
Ich habe da auch lange gesucht um die richtige Encoder.exe Datei zu finden, habe mir aber leider nicht gemerkt, welche Winamp Version ich installiert hatte.

Die Suchfunktion hat mich zu diesem Thread geführt, der im Grunde alles beantwortet:
https://www.mairlist.com/forum/index.php/topic,7294.0.html

Wenn Du noch etwas tiefer gräbst - und liest -, wirst Du (vor allem in den englischen Foren) eine Möglichkeit finden, das in Deinem Sinne zu konfigurieren.

War für mich jetzt eine Sache von vier Minuten - und ich stecke in dem Thema nun wahrlich nicht drin.

Huch, shorty war schneller…

Danke, da hab ich zu wenig recherchiert wegen dem AAC+. Das schaue ich mir nochmal an.

Aber erstmal muss ich den zweiten Stream überhaupt ans laufen bekommen.

Der Support meines Shoutcast Server sagt mir, dass ich lediglich ein “Mount Point” definieren muss. Jetzt ist nur die Frage wie ich mAirList sage, das er diesen “Moint Point” sendet. Dann wird wohl automatisch ein zweiter Stream mit der ID 2 angelegt. Den ersten habe ich ja auch nicht angelegt. Den ShoutCast Server administriere ich über Centova Cast und dort kann ich keine ID definieren sondern nur den “Mount Point” anlegen.

DANKE

Ach gottchen, Centovacast. Warum kann alle Welt, heute nur noch mit GUIs umgehen und keine Konfigurationsdateien mehr schreiben.
Die Anleitung von Centovacast schweigt sich auch darüber aus:
http://www.centova.com/doc/cast/administration_manual/02_reference_manual/01_account_management/03_user_account_settings/11_mount_points#mount_point_options_shou

Fakt ist, unter Shoutcast 2 gibt es Stream IDs Du könntest mehrere mount Points auf die gleiche Stream ID schicken. Und genau diese Stream ID musst Du mAirlist in den Encodereinstellungen mitteilen. Ich würde mal vermuten dass das auf der Control Panel Seite vom Shotucast 2 angezeigt wird, innerhalb von Centovacast wirst Du das vermutlich nicht sehen.
Vielleicht hilft Dir das hier: https://www.internet-radio.com/community/threads/how-do-i-login-to-the-admin-area-of-my-server.29/ ?

Ich bin auch gerade nicht sicher ob Shoutcast die IDs bei 0 (null) oder bei 1 anfängt, zu zählen. Habe mich nur sehr kurz mit Shoutcast 2 beschäftigt und es dann schnell wieder verworfen, weil es mir viel zu viel Leistung frisst und zu viel unnützen Overhead hat.

Tja, bei meinem Server hab ich gar keine andere Möglichkeiten. Ist ja nicht mein Server, sondern gemietet. Grundsätzlich kann ich sowas selbst konfigurierenund brauch nicht zwingend eine GUI. Bin ja schließlich ein C64 Kind :slight_smile:

Auf dem Server als Admin war ich auch schon. Dort habe ich auch nix weiter zum konfigurieren gefunden. Aber daher weis ich, das die ID meines eingerichtetens Stream die 1 ist.

Danke für deine Hilfe. Torben schreibt in seiner Anleitung auch was von Moint Point. Nur versteh ich nicht wo das eingetragen werden muss.

[quote=“elvis, post:6, topic:11653”]Auf dem Server als Admin war ich auch schon. Dort habe ich auch nix weiter zum konfigurieren gefunden. Aber daher weis ich, das die ID meines eingerichtetens Stream die 1 ist.

Danke für deine Hilfe. Torben schreibt in seiner Anleitung auch was von Moint Point. Nur versteh ich nicht wo das eingetragen werden muss.[/quote]

Auf welche Anleitung beziehst Du Dich?
Hier:
http://download.mairlist.com/current/mAirList/v4.2/doc/de/Handbuch.pdf

Steht in Kaptiel 5.2.1 (Seite 102):

Auf dem ersten Reiter legen Sie zunächst die Verbindungs-Parameter für den Server fest: Hostname/IP, Port, Passwort, Stream-ID (nur Shoutcast 2) und Mount-Point (nur Icecast).

Mount Point gibt es nur beim Encoder für Icecast 2, fügst Du einen Shoutcast Encoder ein, wird aus dem Mount Point Feld ein Feld namens ID.


Shoutcast.PNG

Icecast.PNG

yepp, das meinet ich.

mhh, ich glaube ich benötige doch ein zweiten Server und kann das nicht über die “Mount Points” machen :-[

Auch wenn ich dieses Shoutcast2/ Centovacast Gedöns nicht näher kenne, muss das eigentlich mit einem Server und mehreren Streams funktionieren. Es seih denn, euer Hoster möchte das verhindern, um extra zu kassieren. Was sagt denn die SC2 Admin Oberfläche, also wenn Du an Centovacast vorbei gehst?

Das muss ja so oder so ähnliche aussehen, wie im Anhang.


sc2-admin-1.PNG

sc2-admin-2.PNG

Um auf den 2. Mountpoint eines Shoutcast Servers zu kommen, musst du das Kennwort wie folgt angeben:
2:DeinKennwort:#2
(Also vor dem Kennwort eine ‘2:’ und am ende ein ‘:#2’)

Funktioniert perfekt mit Mairlist :slight_smile:

[quote=“ssnoopy, post:10, topic:11653”]Um auf den 2. Mountpoint eines Shoutcast Servers zu kommen, musst du das Kennwort wie folgt angeben:
2:DeinKennwort:#2
(Also vor dem Kennwort eine ‘2:’ und am ende ein ‘:#2’)

Funktioniert perfekt mit Mairlist :-)[/quote]

Tatsächlich, funktioniert einwandfrei. DANKE