Zwei VoIP-Kanäle und Phonerlite, geht das?

Hallo allerseits,

bisher nutze ich in meinem Airmate einen VoIP-Kanal (mit Phonerlite) und einen analogen Telefonkanal. Funktioniert soweit.
Da ich noch eine VoIP-Karte “rumliegen” habe, würde ich gerne wissen, ob und wie man im Zusammenspiel mit Phonerlite auf zwei verschiedene VoIP-Kanäle und unterschiedliche Rufnummern zugreifen kann. Die Suchfunktion hat mich nicht weitergebracht.

Danke und schöne Grüße
Martin

P.S.: Falls das Thema hier im Forum fehlplatziert sein sollte, bitte ich um Entschuldigung und Löschung

Das Problem liegt meiner Meinung nach weniger beim Airmate, wie ich denke. Du musst dem VoIP ja nur beibringen, auf welchen Soundkartenausgang (und auch wieder -eingang) es “hören” soll. Das lässt sich im Zweifel mit Virtual Audio Cable realisieren (spontaner Gedanke).

Was mir an der Stelle mehr Kopfzerbrechen macht: PhonerLite kann, glaube ich, nur eine Rufnummer aktiv verwalten. Du kannst zwar verschiedene Profile vorhalten, aber nicht beide zugleich in einer Instanz nutzen (ich bitte um Korrektur, wenn ich falsch liegen sollte).
Jedenfalls wüsste ich gerade nicht, wie man die jeweiligen Profile verschiedenen - auch virtuellen - Soundkarten zuweisen könnte.

Diese Frage, falls es mehrere Instanzen benötigt bzw. Ausführung in zwei verschiedenen Fenstern, gehört wohl eher in das dortige Forum. Das wissen die dort bestimmt besser.

Danke, Uli, dort wurde ich fündig.
Ergebnis:
"Wenn du PhonerLite in mehrere Verzeichnisse installierst, kannst du auch PhonerLite mehrfach starten. Dann kannst du auch unterschiedliche Accounts benutzen. Aber diese Variante ist nicht wirklich schön. "
Werde ich mal testen.
Gibt es eine Alternative zu Phonerlite, die das kann?

Die einfachste Methode scheint in der Tat zu sein, dass Du die “portable PhonerLite-Version” n-mal in n-verschiedene Verzeichnisse kopierst und unterschiedliche Rufnummern aktivierst. Soll laut diversen Foreneinträgen funktionieren.

Den von Dir zitierten Forenbeitrag habe ich auch gelesen. Interessant allerdings, dass der Entwickler das als “nicht schön” erkannt hat und trotzdem sagt: Brauche ich privat nicht, deshalb füge ich das nicht ein.

https://www.zoiper.com/ kann mehrere Nummern gleichzeitig verwalten - für das iPhone muss man allerdings dafür in-App-Käufe tätigen. Ob das bei Windows auch so ist, kann ich nicht sagen.

Aber bei zwei Nummern solltest Du doch mit zwei Phoner-Lite-Verzeichnissen arbeiten können…

[Einwurf]
:bulb:
mAirList funktioniert doch auch so, wenn man mit mehreren Instanzen arbeitet (optional für professionelle Anwender, aber auch, wenn man mehrere Lizenzen hat).

Wir haben halt den Multi Instance Manager, der das alles in einer Oberfläche anzeigt, aber das Prinzip der verschiedenen Instanzen in verschiedenen (Unter-)Verzeichnissen gibt es bei uns ebenso.