Variable für Dateiformat im Event-Editor

#1

Hallo,
ich möchte über den Event-Manager Dateien laden und abspielen. Bei den Dateien handelt es sich um DJ-Produktionen, die ich regelmäßig bekomme. Die Dateinamen sind immer gleich, aber sie haben nicht immer dasselbe Dateiformat, mal ist es wave, mal mp3.

Gibt es eine Möglichkeit, die Dateiendung durch eine Variable zu ersetzen? (* habe ich schon ausprobiert).

Ist es vielleicht sogar möglich, nur den Ordner auszuwählen, und Mairlist zu sagen: Spiele die (einzige) Audio-Datei in diesen Ordner, gleich wie sie heißt?

#2

das ist ganz einfach.
einen ordner in der DB anlegen und dann eben nur eine datei rein, dann beim ne playliste erstellen wo halt zufälliges element aus dem ordner eingestellt wird.
wenn nur eine drin ist, hast du das was du wolltest.

#3

Ich glaube, hier geht es um Windows-Ordner und nicht um mAirListDB-Ordner…

Nein, ist nicht möglich. Sag deinen DJs, sie sollen sich bitteschön an die Formatvorgaben halten :slight_smile:

#4

Richtig, es geht um Windows-Ordner. Aber ich habe das Problem inzwischen gelöst. Ich gebe einfach (bei z.B. drei möglichen Formaten) drei Dateien ein, also “Dateiname”.wav, “Dateiname”.mp3 und “Dateiname”.flac. mAirlist spielt die eine Datei, die da ist und überspringt die nicht vorhandenen.

Die Idee, den DJs zu sagen, dass sie sich an die Vorgaben halten sollen, ist mir auch schon gekommen. Aber Menschen machen manchmal Fehler. Das nützen auch Vorgaben nichts.