Systemvariable oder Registry Wert von Script setzen....

Hallo Leute,

Habe ein Problem mit dem Auswerten des Payerstatus,
Dieser wird zur Zeit in Txt Files Geschrieben, und von einem AutoIT Script ausglesen.
Es kommt leider immer wieder zu Kollisionen, entweder ist Mairlist gerade beim Schreiben ider AutoIT gerade beim lesen.

Ist es Möglich Systemweite Wariablem oder Registry Keys zu setzen über Benachrichtigungsscripts?

Das würde das ganze erheblich erleichtern.

Danke schon mal
Gruß Rene

Du könntest den Command-Line Regeditor benutzen und den über Shellexecute aus dem Script heraus aufrufen und den zu schreibenden Parameter übergeben.

http://technet.microsoft.com/de-de/library/cc742162(v=ws.10).aspx

Zum überschreiben benutzt man auch “Reg ADD”, ein ggf. vorhanderner Eintrag wird überschrieben.