Suchergebnis Datenbank konfigurieren

#1

Moin!

Ich suche mir gerade einen Wolf im Handbuch und im Forum, finde zu meinem Problem aber nichts. Was ich möchte:

Ich habe in mAirList in der Datenbank meine Songs gespeichert und greife darauf während des Betriebes zu (also zur “Papierkorb”-Anzeige die “Datenbank-Suche” aktiviert). Was mich nervt, ist der Zeilenaufbau des Suchergebnisses. Angezeigt werden Titel, Interpret und Länge - in dieser Reihenfolge. Ich möchte gerne eine andere Reihenfolge - Interpret, Titel, Länge - dauerhaft einstellen, außerdem hätte ich gerne die Fundstelle auf der Festplatte in dieser Liste, also so in etwa:

Rolling Stones - Satisfaction - 03:45 - E:\musikarchiv\Alben\R\Rolling Stones - Best Of

Geht so etwas? Wenn ja, wie?

Danke für jede Hilfe!

Siegfried

#2

Für eine erweiterte Suche könntest du das Datenbankfenster aufmachen, dort suchen und den gewünschten Titel dann mit der Maus ins mAirList-Hauptfenster ziehen.

Wichtig: Das funktioniert nur, wenn das Datenbankfenster aus dem mAirList-Hauptprogramm (grüner Button in der Toolbar) geöffnet wurde. Wenn du die Datenbank als eigene Anwendung startest (Windows-Startmenü), dann funktioniert das Drag&Drop nicht.

#3

Hallo, Torben!

Besten Dank für deine schnelle Hilfe - nur bringt sie mich leider kein Stück voran.

Worum es mir geht, ist die Anzeige eines bestimmten Feldes in der Ergebnisliste der Datenbanksuche. Im CSV-Export existiert dieses Feld (hier mal eine Zeile aus meinem CSV-Export):

[font=courier]00003277,“F:\musikarchiv\Alben\R\Rolling Stones - Rolled Gold\12 Satisfaction.mp3”,Satisfaction,“Rolling Stones”,?,227.000,[/font]

Der dritte Wert (“F:\musikarchiv\Alben\R\Rolling Stones - Rolled Gold\12 Satisfaction.mp3”) ist offenbar in der DB vorhanden und wird auch in die CSV-Datei exportiert, kann aber nicht in die Ergebnisliste der Suche sowohl im mAirlist-Player als auch im mAirlIst-Datenbank-Programm eingeblendet werden (unter “Ansicht” -> “Bibliotheks-Spalten” gibt es acht Felder, aber leider nicht das Feld “Pfad” oder “Datei”, womit ich diesen genannten dritten Wert in die Ergebnisliste bekomme).

Vielleicht eine Anregung für die nächste Version? :wink:

Beste Grüße
Siegfried

#4

Das ist doch schlicht und ergreifend der Dateiname? Der wird in allen aktuellen Versionen als eigene Spalte in der DB-Bibliotheksansicht dargestellt.