Sammelthread: mAirList v6.3-beta

Liebe mAirList-Community,

wir haben heute Version 6.3-beta (Build 4300) veröffentlicht.

Jeder, der Lust hat, kann die neue Version schon jetzt auf Herz und Nieren testen.

Da sich die Version 6.3 in ein neues Verzeichnis installiert, bleibt die produktive v6.2.7 erhalten und kann für eure Sendungen weiter genutzt werden, während ihr die neue Version unabhäng davon testet.

Wenn ihr Fehler findet oder eins der neuen features (siehe changelog) nicht so funktionieren sollte wie erwartet - schreibt es uns bitte hier in diesen Sammelthread.
Auch Fragen zum neuen realease sind gerne gesehen.

Wir freuen uns auf euer feedback.
Viel Spaß beim testen der neuen Version!

Hallo liebes mAirList-Team,

erstmal vielen Dank für die vielen Neuerungen. Da ist ja noch einiges zu testen.
Ich habe mir natürlich zunächst den csv-Import vorgenommen. Dabei haben meine ersten Tests folgendes ergeben:

  • Vorhandener Eintrag wird bei “exakter-Treffer–Methode” nicht angefasst, also so, wie es sein soll. :+1: :+1: :+1:

  • Aber: Feld “Ext. ID” wird nicht mehr importiert bzw. aktualisiert, egal ob exakt oder nicht (das ging vorher).

  • Und noch eine Unbequemlichkeit, die auch in 6.2 schon bestand:
    Im Importfenster (da, wo die Lister der zu importierenden Titel erscheint) kann man nicht nach Dateiname sortieren.
    Auch die Fensterbreite muss jedesmal neu angepasst werden ebenso wie die Spaltenbreiten. Ist nicht so schlimm, aber auch nicht ganz so schön.

Soviel für den Moment. Ich hatte heute noch nicht so richtig viel Zeit zum testen. Aber vielleicht sind das ja ein paar erste brauchbare Hinweise.

Und damit schalte ich zurück ins Aufnahmestudio…

Schöne Grüße
Martin

1 Like

Hier noch ein Hinweis an die D&R-Nutzer (Airlite und Webstation):

Hinter diesem dezenten Hinweis …

[+] Airlite/Webstation: Added remote API script functions

… versteckt sich ein ganzes Bündel an Erweiterungen, die Torben bereits im Wiki dokumentiert hat:

https://wiki.mairlist.com/config:remotecontrol:airlite#scripting

Etwas weiter unten beginnt der neue Abschnitt, ab der Zeile

Starting with mAirList 6.3, access to the following low level remote functions is possible through the IAirliteRemote interface:

Vielen Dank an den Kunden, der uns auf diese Idee brachte. Probiert es ruhig mal aus - ich kann es nicht, weil ich keines dieser Pulte hier habe. Im mAirList-Testlabor jedenfalls hat an einer Webstation alles geklappt.

Selber habe ich kein Airlite oder eine Webstation aber die neuen Funktionen sind klasse. Da lässt sich einiges raus holen.

1 Like

Hallo!

Hast du, Ulli, ein Codebeispiel aus den neuen Scriptingfunktionen für Airlite/Webstation für mich? Ich habe zwar seit einiger Zeit ein Script, das erfolgreich die Cartwall-Tasten zum leuchten/blinken bringt, aber kann das nicht weiterentwickeln, um im PFL-Modus einen Kanal auf CUE zu setzen.

Liebe Grüße,

CatDog

Leider nein. Ich selbst habe kein Airlite / Webstation und an das mAirList-Forschungslabor komme ich derzeit nicht ran.
Torben hat da sicher was für dich, aber der steckt im Moment soooo tief in Auftragsprogrammierungen (und Support), und sein Mitarbeiter hat ab morgen Urlaub… na, mal sehen.

Cue von Kanal 8 einschalten, wenn “externe” PFL-Funktion (also nicht Player-PFL oder Cartwall) genutzt wird:

// Called when cue editor, mix editor... (but not a player) starts playback
// ExtPFLCount is the number of active such ExtPFL sources
procedure OnExtPFLOn(Item: IPlaylistItem; ExtPFLCount: integer);
begin
  if ExtPFLCount = 1 then
    AirliteRemote(0).RemoteCue(actModule8, alaActivate);
end;

Und wieder ausschalten wenn nichts mehr vorgehört wird:

// Called when cue editor, mix editor... (but not a player) stops playback
// ExtPFLCount is the number of active such ExtPFL sources
procedure OnExtPFLOff(Item: IPlaylistItem; ExtPFLCount: integer);
begin
  if ExtPFLCount = 0 then
    AirliteRemote(0).RemoteCue(actModule8, alaDeactivate);
end;
3 Likes

Wow, danke! Das ging sehr schnell!

Jetzt habe ich auch verstanden, was fehlte. Ich werde es morgen ausprobieren.
Vielen Dank euch, macht euch nun einen ruhigen Abend :slight_smile:

Gruß,
CatDog

Was’n das?

Immer dieses Arbeitszeitgesetz… hey, ich habe privat ja auch mAirList und was ich in meiner Freizeit mache, ist mein Ding… GRINS

Have fun!

Aber Finger weg von der Dienstinstallation!

Warnende Grüße

TSD

grummel

Okay, dann eben mit der Home Studio (aber wehe, einer von euch will nächste Woche was von der Professional wissen! @Tondose, dann musst du ran).

Vielleicht sollte ich mir von meinem nächsten Gehalt ein Crossgrade auf die Advanced kaufen.
Mal durchrechnen… 79,50 Euro brutto Differenzbetrag? Joa, das ist drin.
:sunglasses:

Dein Beispiel leuchtet ein, aber eines verstehe ich noch nicht:

function RemoteCue(iCueType: TAirliteCueType; iAction: TAirliteAction): integer;

ist doch eine Funktion, Du setzt sie aber ein wie eine Prozedur. Was passiert denn dann mit dem integer?

Nichtblickende Grüße

TSD

Du sollst den Dienstrechner außerhalb der Bürozeiten in Ruhe lassen. Und ich frag mal @Torben, vielleicht kriegst Du ja Mitarbeiterrabatt.

Fürsorgliche Grüße

TSD

Man kann in Pascal (wie auch in den meisten anderen Programmiersprachen) Funktionen wie Rückgabewert-lose Prozeduren aufrufen, der Rückgabewert wird dann einfach weggeworfen.

Was da genau zurückgegeben wird, weiß ich auch nicht. Vermutlich 1 oder 0 für “hat geklappt” oder “hat nicht geklappt”. Es handelt sich um simple Wrapper der jeweiligen Funktionen in der airlite.dll. Eingabe- und Ausgabewerte werden 1:1 durchgereicht.

1 Like

Und noch zu den komischen Parametern von RemoteCue: Es wäre ja sehr schön gewesen, wenn man einfach die Nummer des Moduls sowie true oder false für Cue an/aus übergeben könnte.

Aber man kann da nicht nur Module auf den PFL-Bus nehmen sondern z.B. auch den Aux-Bus oder den NonStop-Bus - schaut euch die Liste an: https://wiki.mairlist.com/config:remotecontrol:airlite#scripting

Ausprobiert habe ich das aber nicht, muss ich zugeben.

Danke für die Ergänzung im Wiki, @Tondose. :+1:

https://wiki.mairlist.com/config:remotecontrol:airlite#example

Hier als Ergänzung noch zwei screenshots:

Importvorschau in 6.2:

Importvorschau in 6.3:

In beiden Fällen habe ich dieselbe csv-Datei importiert.

Hallo Martin,

ich muss mich in die Sache mal in Ruhe einfuchsen, komme aber frühestens am Wochenende dazu (wenn nichts dazwischenkommt).

Gruß, Uli

Hallo Uli,

falls hilfreich, kann ich auch gerne die csv-Datei zur Verfügung stellen.

Grüße, Martin

Moin,

an dieser Stelle freue ich mich, dass die Version 6.3 beta rauskam. Mal wieder etwas Rumfriemeln und Probieren. An der Stelle ein großes Lob an @Torben.

@UliNobbe
Vielen Dank für den Hinweis, dass ihr die folgende Funktion eingebaut habt:

Ich habe die Einstellungen getestet. Das Fenster erscheint nun nicht mehr, ganz nach meinen Vorstellungen. Allerdings habe ich ein Problem mit der Fernsteuerung und der folgenden Tastenbelegung:

Unbenannt

VT Record Start, Stop und Cancel funktionieren. Auch VT Open klappt. Jetzt kommt die Off-Bedingung. Egal was passiert. Es wird immer VT Cancel ausgeführt und VT Save missachtet. Habe ich hier vielleicht einen inhaltlichen Fehler?
Ziel soll es ja sein: Wenn kein Take vorhanden, dann Cancel (00:10 - 00:35); wenn Take vorhanden, dann Save (00:35 - 00:52).
Hierzu ein kleines Video.

https://youtu.be/ThUFGYmLwRs

PS: Das Ausführen mit der Maus läuft ohne Probleme. Es hat den Anschein, als würde VT Save nicht genug Zeit gegeben, um auszuführen.

PPS: Ist es noch irgendwie möglich den aus dem o.g. Thread das Feature für den MixEditor zu programmieren? Wäre Klasse.