REST-API, ausgewählte Attribute entfernen

Hallo,
ich habe folgenden Feature-Wunsch für die REST-API:
Die Möglichkeit, gezielt ein (oder mehrere) Attribute bei der Playliste auszulassen.
Der Hintergrund ist, dass die API-Antwort/Datei schnell sehr groß wird, wenn in der eigentlichen Playliste Cover-Bilder gespeichert sind. Da erreicht die Antwort schnell Größen von mehr als 10 MB und die Antwortdauer liegt bei mehreren Sekunden.

Ich sehe aktuell keine Möglichkeit, das mit einfachen Mitteln umzusetzen.

Da das mit dem “Aufblähen” auch auf die Datenbank zutrifft, raten wir mittlerweile sehr davon ab, die Coverbilder wirklich als Icon zu importieren.

1 Like

Danke für deine Antwort.
Gibt es vielleicht eine Möglichkeit, innerhalb eines Skriptes an den JSON-String zu kommen, der normalerweise zurückgegeben wird? Dann könnte ich versuchen, mir was zurechtzubasteln.