Aircheck in Home Studio 6x

Hallo, ich möchte auf Home-Studio 6x umstellen und bin nicht sicher ob der Aircheck (also das Aufnehmen des Streams) damit möglich ist. Bei Home-Studio 4x funktioniert das.

Hallo,

da müssen wir unterscheiden:

  • Der eigentliche Aircheck-Recorder*, eine eigene Funktion in mAirList, ist ab der Advanced-Edition (oder höher) verfügbar.

  • Die Aufnahme des Streams, wie du es beschreibst, ist in allen Editionen wie gewohnt möglich - als Encoder “Aufnahme in Datei”.

Für komplette bzw. fortlaufende Sendungsmitschnitte gibt es aus unserem Hause auch den Audio Logger.
Den Audio Logger kann man gleichfalls 30 Tage lang als Demo (“trial license”) auf Herz und Nieren testen. Wir empfehlen die Version 1.4-beta; sie ist stabil.


*

Aircheck-Recorder
Der Aircheck-Recorder dient der Aufnahme des laufenden Programms in eine Datei. Er kann über Fernsteuerungs-Befehle gesteuert – insbesondere pausiert und wieder gestartet – werden. Wenn Sie Ihr Mischpult per Fernsteuerung mit mAirList verbunden haben, können Sie auf diese Weise “echte” Airchecks erzeugen, die nur mitschneiden, wenn eines der Mikrofone geöffnet ist. Es können bis zu acht Aircheck-Recorder pro Playout-Instanz verwendet werden.

(https://www.mairlist.com/de/produkte/radio-automation/#advancedplayout3)