D&R Airlite Mikrofone getrennt fernsteuern in mAirlist

Hallo Community,

ist es möglich dass man die einzelnen Mikrofonkanäle vom Airlite in mAirlist in den Einstellungen in mAirlist abgreifen. Ich möchte zum Beispiel getrennt einen Talktimer für Mikrofon 2 laufen lassen etc.

Ist es außerdem den Voip Kanal abzugreifen, sodass ich auch meiner Vellemann Karte in mAirlist sagen kann, wann der Kanal offen ist und die Ampel auf Orange schaltet.

Ich freue mich über eure Unterstützung.

Viele Grüße

Jonas

Vielleicht kannst Du mit den Mikrofonen was über ON-AIR 1 und ON-AIR 2 in Verbindung mit den GPOs basteln. Den Voicetrack-Betrieb kriegst Du wohl nicht raus. (Es sei denn, Du schaltest VT via GUI-Schaltfläche in mAirList.)

Ist aber mehr ein D&R-Problem.

Geschaltete Grüße

TSD

Sieht man mal davon ab, dass sich mir der Sinn eines getrennten Talktimers (!) noch nicht so recht erschließt, sehe ich aber dennoch den Bedarf für einen entsprechenden Trigger z.B. beim Aircheck Recorder.

Ich meine auch mal was davon gelesen zu haben, finde es aber gerade nicht. Es könnte sein, dass auch auf diesen Kanälen der Status beim Airlite und der Webstation abfragbar ist, es aber noch nicht in mAirList implementiert ist.
Irgendwas schwirrt mir da gerade im Kopf rum, aber der Tag war lang und heiß.

Bei Gelegenheit kann ich mal Torben fragen, aber - Nähkästchen-Alarm! - der ersäuft gerade in richtig amtlicher Programmier-Arbeit. Außerdem ist er zusätzlich ehrenamtlicher Lehrer. So’n Virus macht auch vor Schultüren nicht Halt, auch wenn das einige nicht so wirklich wahrhaben möchten.

Falls das feature also nicht schon besteht, aber realisierbar wäre: Könnte dauern.
Bitte hinten anstellen. :upside_down_face:

1 Like

(post withdrawn by author, will be automatically deleted in 24000 hours unless flagged)

Über den Talktimer hatte ich schonmal mit D&R gesprochen und der ist nur über die D&R Software von D&R selber darstellbar und ich bekam auch keine richtige Info, wie man den einzeln abgreifen kann, ausser über GPO. D&R zieht sich das ja über die eigene Software “Airlite Meters” über die USB-Schnittstelle aus dem Pult.

Abendliche Grüße Nick

Habe die gewünschte Funktion in den neuen Snapshot 4361 eingebaut (Reiter “Module” in der Konfiguration). Bitte testet mal - meine Webstation ist gerade verliehen.

1 Like

“Uli erzählt Märchen.”
(Nicht ganz, aber die anderen Programmierarbeiten erledigt Torben in seiner Freizeit - aber nicht weiter erzählen!)

So, Airlite / Webstation-User vor, checkt das bitte mal. Danke!
Was für ein Wochenend-Geschenk! Was für eine Community!

Hi @Torben,

das ist etwas richtig Tolles. Leider kann ich es nicht testen, denn Snapshot 4361 bekomme ich noch nicht angezeigt. Bisher sehe ich nur Snapshot 4360.

Abendliche Grüße
Nick

Bitte ein wenig Geduld, Upload klemmt momentan noch.
Ich kann euch Bescheid sagen, wenn er da ist.

Ist jetzt da, sorry für die Verzögerung.

Hi Ulli und Torben,

das ist nicht weiter schlimm. Ich habe es nun getestet und ich bekomme Fehlermeldungen und kann nichts mehr über das Airlite starten (Player, PFL und Cartwall). Jingles über die Cartwall kann ich vom Airlite auch nicht mehr starten, da ich über den konfigurierten Fader nicht die Cartwall aktivieren kann.

Folgende Fehlermeldung bekomme ich, wenn ich z.B. einen der Fader konfiguriert habe und hochziehe.

23.08.2020 15:13:41 Fehler Exception in passing AIRLITE_CB_STATE_MODULE 0000000000000000 T F F F F F T F to TAirliteRemote: Range check error
23.08.2020 15:13:41 Fehler Exception in passing AIRLITE_CB_STATE_FADER 0000000000000000 T F F F F F T F to TAirliteRemote: Range check error

Ähnliche Fehler bekomme ich auch für die Buttons (ON und CUE).

23.08.2020 15:14:21 Fehler Exception in passing AIRLITE_CB_STATE_CUE 0000000000000000 F F F F F F F T F F F to TAirliteRemote: Range check error
23.08.2020 15:14:22 Fehler Exception in passing AIRLITE_CB_STATE_CUE 0000000000000000 F F F F F F F F F F F to TAirliteRemote: Range check error
23.08.2020 15:14:28 Fehler Exception in passing AIRLITE_CB_STATE_ON 0000000000000000 T T T T T T T F to TAirliteRemote: Range check error
23.08.2020 15:14:32 Fehler Exception in passing AIRLITE_CB_STATE_ON 0000000000000000 T T T T T T T T to TAirliteRemote: Range check error

Ich habe versucht verschiedene Zustände über den neuen Tab Module zu konfigurieren, aber das wird von Mairlist ignoriert. Weiterhin läßt sich auch nur in der Spalte “AN” etwas eintragen. In der Spalte aus, werden die Werte nach dem Speichern wieder entfernt.

Mein Verständnis wäre als Beispiel für “Modul 4 Fader” bei “AN” den Befehl “PLAYER 1-1 START” und bei “AUS” den Befehl “PLAYER 1-1 STOP” zu verwenden, um den Player 1 über den Kanal 4 zu starten und zu stoppen. Habe ich da einen Denkfehler?

Ganz klar ist mir auch nicht die Funktion “Modul Start”.

Nachmittagliche Grüße
Nick

Nachtrag:

Die Rubrik “Taster” in der Konfiguration des Airlite hat sich auch verändert und ergibt für mich keinen Sinn. In der Rubrik “Taster” werden nun auch automatisch die Einstellungen aus der Rubrik “Module” übernommen. Vielleicht verstehe ich von Torben die neue Umsetzung auch nicht und mir fehlt nur ein Denkanstoß.

Alte Konfiguration:

Neue Konfiguration:

Was bleibt, ich bekomme es nicht hin, daß mein Airlite nun mit Mairlist läuft. Ich kann leider nichts mehr machen, egal was ich einstelle.

Verzweifelte abendliche Grüße
Nick

Brauchst du Build 4360, zur Wiederherstellung des vorigen Zustands?

@UliNobbe jo, das wäre sehr lieb, wenn die als Download wieder zur Verfügung stehen würde. Ich hatte mir diese noch nicht gesichert. Die Euphorie überwiegte, als nochmals schnell ein Backup zu machen.

Abendliche Grüße
Nick

Ich kann zwar keine Downloads rekonstruieren (Chefsache!), aber ich lade jeden Snapshot unter eigenem Namen auf meinem Dienstrechner.

Diese Datei kann ich auf einem privaten Kanal übertragen. Bitte keine Mail, mAirList ist 8,8 MB groß.

Neue Versuch, Build 4362 testen bitte.

Und denkt bitte daran, bei den Snapshots gibt es keine Garantie auf Stabilität. Niemals. Dafür sind sie ja gerade da, um schnell mal “unverbindlich” ein Update zu Test herauszugeben.

Noch einen zweiten Fehler gefunden. Build 4363 ist da.

Spoiler: Jetzt stimmt das Fenster “Taster” wieder. :slightly_smiling_face:
// @NickTheRipper

Das Airlite läuft wieder. Danke Dir @Torben. Übrigens ist mir klar das die Snapshots keine stabilen Versionen sind und auch als Test dienen. Ich wollte mich darüber auch nicht beschweren, denn ich weiss das.

In der neuen Snapshot 4363 ist nun das Verhalten der Fenster in der Fernsteuerung des Airlite sehr seltsam.

Wenn ich es richtig verstehe kommt doch in der Spalte “AN” der Befehl rein, was passiert wenn man den Button drückt oder den Fader hochzieht und bei “AUS” kommt der Befehl rein, was passiert wenn man den Button wieder drückt oder den Fader runter zieht und somit der Button aus ist? Richtig?

Für den Talktimer erstellte ich ein GUI-Objekt (Talk-Timer). Dieses hat die Fernsteuerungs-ID “TALKTIMER”. Nun bin ich in die Fernsteuerung des Airlites gegangen und habe im Fenster Module unter “Modul 1 Fader” und der Spalte “An” den Befehl “TALKTIMER ON” eingegeben. In der Spalte “Aus” gebe ich “TALKTIMER OFF” ein. Ist das grundlegend so richtig?

Bei mir läßt sich in der Spalte “Aus” zwar ein Befehl eintragen, aber der wird dann einfach in die Spalte “An” übertragen. So ist die Spalte “Aus” immer leer.

Dann hatte ich mir gedacht, daß ich es einmal über das Fenster “Taster” probiere. Da wird es dann kurios. Wenn ich einen Befehl für den Taster “Non-Stop” eingebe, dann landet der im neuen Fenster “Module” unter “Modul 5 Cue”. Ich habe mal einen Screenshot gemacht und als Befehle im Fenster “Taster” die Namen der Schalter eingetragen (Diese Befehle gibt es ja nicht). Da sieht man, das die eingetragenen Namen im falschen Fenster landen und auch das Fenster “Taster” komplett leer bleibt. Man sieht auch das Befehle aus der Spalte “Aus” in der Spalte “An” landen.

Egal was ich auch generell an richtigen Befehlen eintrage, diese werden nicht umgesetzt, wenn ich die konfigurierten Buttons oder Fader am Airlite betätige.

Abendliche Grüß
Nick

Hallo Leute,

ich habe es gerade auch gerade mit dem Snapshot probiert, leider löscht sich das Feld “AUS” immer. Sobald ich was eingebe, wird es in “AN” geschrieben. Somit funktioniert es bei mir nicht richtig.

Ich hoffe das lässt sich beheben, würde Mich freuen, lässt sich auch die Non-Stop Taste am Airlite in mAirlist anders belegen, sodass eine andere Funktion da liegt?

Viele Grüße

Jonas